Sarah van CornewalSarah van Cornewal wurde auf Madagaskar geboren, verbrachte ihre Schulzeit in Frankreich und lebt seit 1994 in der Schweiz. Sie studierte Traversflöte und Blockflöte an den renommierten Musikhochschulen für Alte Musik in der Schweiz (Schola Cantorum Basiliensis) und in Holland (Königliches Konservatorium Den Haag).

Kurz nachdem sie beim Telemannwettbewerb in Magdeburg einen Ensemblepreis erhielt, gewann sie 2007 den Traversflötenwettbewerb der National Flute Association in den USA.

Ihre regelmässige Konzerttätigkeit als Solistin und mit Ensembles wie Café Zimmermann, Elyma, dem Modena Consort, dem Duo Fue, les Ombres und Il Désidério führte sie bereits durch Europa, nach Brasilien, Korea und Japan.

Sie hat bei verschiedenen CD-Einspielungen für K617, Alpha, Marecordings, Cornetto, Ambronay, Musique Suisse und Pan Classics mitgewirkt.

Neben der Konzerttätigkeit ist ein weiterer Schwerpunkt Sarah van Cornewals das Unterrichten ihrer beiden Hauptfachinstrumente von der Renaissance bis zur Romantik. Regelmässige Meisterkurse für Traversflöte ergänzen ihre Unterrichtstätigkeit am Conservatoire Populaire in Genf, wo sie eine Klasse für Blockflöte hat und die Fifre unterrichtet.
 
[back]


 
webdesign | login